Lizenzinhaber:  Hans-Jürgen Barthen, DL5DI
genehmigt seit: 23.01.2003
Standort: Kruft nr Andernach/Rhein in JO30QJ (169m üNN) ca. 25 km westl. von Koblenz
Transceiver: ICOM IC7200, HF Allmode DSP, ca. 100W (50-60W in Pactor)
Antenne: Butternut HF9V (9-Band-Vertikal)
Controller: SCS PTC4 Dragon Multimode DSP-Controller
  • Pactor-3/4-Mode
  • Robust-Connect
  • HF-Packet-Radio
  • Winmor
  • Parallelbetrieb von Winlink2000-RMS-Gateway und Pactor<->Packet-Radio-Gateway
  • Software: BPQ32
  • Zugang zum Winlink-Netz
  • Packet-Radio-Anbindung direkt an den XNet-Digipeater DB0LJ
Erreichbarkeit:
Packet-Radio: Für Packet-Radio läuft ein eigenes Winlink-Gateway mit dem Rufzeichen "DB0LJ-10", was über IGATE erreichbar ist.
Pactor:  Call:       DA5UDI
Mode:    Pactor 1 und 2, Pactor 3 und 4 auf vorgesehenen Frequenzen
Das Pactor<->Packet-Radio-Gateway ist unter dem Rufzeichen "DA5UDI-10" erreichbar, das Winlink Gateway unter "DA5UDI".
Der BQP-Node hat im PR-Netz das Rufzeichen DA5UDI-9.
 
Frequenzliste: Die jeweils aktuelle Channel-Liste mit den Scan-, und Gate-Frequenzen und den Umschaltzeiten findet man  hier.
Stand: Juni 2018